Häufig gestellte Fragen

Auf dieser Seite findest du Antworten auf Fragen, die uns häufig gestellt werden.

Was Ist Avatar?

Avatar ist ein Selbst-Entwicklungsprogramm, das von Harry Palmer gegründet wurde.

Seit seinem Beginn im Jahre 1987 wird das Programm in über 24 Sprachen angeboten und von über 100 000 Menschen in 153 Ländern angewendet.

Der Grundkurs besteht aus einem neun-tägigen Training, das von  Avatar Mastern angeboten wird. Das Programm ist in drei aufeinander folgende Teile unterteilt. ReSurfacing (2 Tage), die Übungen (5 Tage), und die Verfahren (2 Tage). Der Fokus ist mehr auf Erfahren und Training gerichtet als auf eine Übertragung von Wissen. Die Kurse werden sowohl vor Ort als auch online angeboten.

Diejenigen, die sich nach dem Grundkurs gern weiterentwickeln möchten, können den Avatar Masterkurs machen. Zusätzlich zur Vertiefung deiner Erfahrung ermöglicht es dir zu beginnen, Avatar zu lehren. 

Zur weiteren Entwicklung und Professionalisierung gibt es die fortgeschrittenen Kurse.

Woher kommt es?

Im Jahr 1976 verließ Harry seinen fest angestellten Lehrauftrag und begann, zehn Jahre lang die Funktionsweisen des Bewusstseins zu erforschen und zu studieren. Als ein spiritueller Forscher orientierte er sich in Richtung auf verschiedene Glaubenssysteme und spirituelle und religiöse Bewegungen.

1986 führte dies zu seiner eigenen Vision und einem begleitenden Trainingsprogramm: Avatar®. Dieses Programm hat sich seitdem weltweit verbreitet.

Was bringt mir Avatar?

Nachdem Teilnehmer des Avatar-Kurses das Programm abgeschlossen haben, erleben sie normalerweise:

  • Ein besseres Verständnis darüber, wer sie sind und was sie erreichen wollen.
  • Weniger anfällig für die Beeinflussung durch andere oder durch Umstände zu sein.
  • Besser in der Lage zu sein, ihre Ideen zu verwirklichen.
  • Sich selbstsicherer zu fühlen, zu Hause und bei der Arbeit. 
  • Mehr Ruhe und Kontrolle über ihr Leben.

Sind die Ergebnisse von Avatar von Dauer?

Das hängt von dir selbst ab. Das einzig Beständige im Leben ist die Veränderung. Bei Avatar geht es mehr darum, Veränderung zu handhaben, als sie zu stoppen.

Was du vom Avatar-Kurs erwarten kannst, sind die Fähigkeiten, eine Anzahl von Werkzeugen zu nutzen. Diese Fähigkeiten halten normalerweise eine lange Zeit an. Vergleiche es mit Radfahren oder Schwimmen. Dies sind Dinge, die du vor langer Zeit gelernt hast und normalerweise nicht vergisst.

Was ist persönliche Verantwortung?

Persönliche Verantwortung ist die Fähigkeit, die eigenen Entscheidungen, Wahlen und Handlungen zu bestimmen. In Avatar nennen wir das: Ursprung sein. Ein natürliches Ergebnis davon, diese Fähigkeit zu vergrößern, ist es, dass Menschen Bereiche in ihrem Leben entdecken, die sie nicht im Griff hatten.

Eine grundlegende Eigenschaft von Menschen, die die Kreation einer erleuchteten planetaren Zivilisation unterstützen, ist eine hohe Ebene persönlicher Verantwortung.

Aus: Der Avatar-Weg: Der Weg, den wir gekommen sind

© Copyright 2011 door Harry Palmer

Kann Avatar mir bei meinen Beziehungen helfen?

Wenn wir andere sehen, färben wir das Bild stark mit unseren eigenen Präferenzen und Annahmen, die von unseren eigenen Erfahrungen geformt wurden. Wir beobachten sie in einem bestimmten Augenblick und in einer bestimmten Situation, fügen unsere eigenen Schlussfolgerungen hinzu und stülpen ihnen dann  ein “Kostüm” über. Wir fragen sozusagen: ”Würdest du dieses Kostüm für mich tragen?” Das beruht auf Gegenseitigkeit. Aber wenn wir über diese Fantasie-Kostüme hinausgehen und unsere Beziehungen auf einer ehrlicheren Ebene erneuern, können wir oft eine neue und tiefere Verbindung erleben.

Was kann ich vom Avatar Kurs erwarten?

Der dreiteilige Kurs zielt darauf hin, dich darin anzuleiten, die inneren Funktionsweisen deines eigenen Bewusstseins zu erforschen und dich mit Werkzeugen auszurüsten, um die Dinge zu verändern, die du verändern willst.

Vom Selbst-Gewahrsein durch Selbst-Entwicklung zur Selbstverwirklichung.

Der Kurs arbeitet mehr mit Lebenslektionen (erfahrungsorientiert) als mit Wortlektionen (wissensorientiert). Daher ist ein ausgebildeter Avatar Master notwendig, der dich durch diesen Prozess leitet.

Avatar Online, funktioniert das?

Ja, wir haben unseren persönlichen Ansatz erfolgreich auf die Zoom Plattform übertragen.

Es ist nicht vergleichbar mit Online-Meetings, Video Calls, oder On-Demand Webinars. Es bleibt ein persönliches Training. Weil es ein erfahrungsbezogener Kurs ist, vergisst du beinahe, dass du vor einem Bildschirm sitzt.

Wir bieten sowohl Online-Kurse als auch Kurse vor Ort an, um Teilnahmemöglichkeiten zu erleichtern, je nachdem, was du bevorzugst.

Was macht Avatar anders?

Avatar liefert keine Antworten. Stattdessen bilden wir dich darin aus, diese selbst zu finden, indem du die Übungen machst. Du wirst in diesem Prozess persönlich angeleitet. Das Ergebnis davon ist, dass du das tust, was du wirklich willst, und dein Bewusstsein auf das ausrichtest, was du erreichen willst.

Welche Art von Menschen nehmen am Avatar-Kurs teil?

Die Teilnehmer kommen aus allen Bereichen des Lebens. Von alleinerziehenden Vätern bis zu Beamten und Bankiers. Und von Studenten und Wissenschaftlern bis zu LKW-Fahrern und Elite-Athleten. In Bezug auf den Werdegang ist es eine diverse Gruppe, die von tief religiösen Menschen bis zu Atheisten reicht.

Die meisten Teilnehmer finden, dass Avatar ihre Einsicht in das Leben und ihr Mitgefühl für andere vergrößert.

Wie unterscheidet sich Avatar von anderen Praktiken oder Selbsthilfe-Technologien?

Die Menschen streiten im Allgemeinen für oder gegen Überzeugungen, darüber, was wahr ist. Sie praktizieren etwas, weil sie glauben, dass es wahr ist. Jemand sagt: ,,So sollte man leben”, und weil sie überzeugend oder ein charismatisches Vorbild sind, oder weil sie eine gewisse Macht über dich haben, glaubst du ihren Anweisungen. Ich sage nicht, dass dies notwendigerweise eine schlechte Sache ist, aber es ist der große Unterschied zwischen Avatar und anderen Praktiken. Avatar wird dir nicht sagen, was du glauben sollst. Es wird dir enthüllen, was du schon glaubst und warum.Avatar wird dir Verbindungen aufzeigen zwischen dem, was du glaubst, und dem, was du im Leben erfährst, und es wird dich lehren, wie du eine Überzeugung auflöst, die eine Erfahrung kreiert, die du nicht bevorzugst. Der Fokus ist auf die Erforschung des Bewusstseins gerichtet und darauf, nur die Dinge im Leben zu verändern, die du verändern willst.

Aus: Der Avatar-Weg: Der Weg, den wir gekommen sind

© Copyright 2011 by Harry Palmer

Wie wirkt sich Avatar auf zukünftige Generationen aus?

Eines der Ziele von Avatar ist es, Menschen gewahrer zu machen, sie daran zu erinnern, dass ihre höchste Natur gewaltfrei ist, und das Ausmaß an Mitgefühl und Kooperation auf dem Planeten zu vergrößern.

Wenn du einen Pfeil abschießen, ihn im Flug anhalten und am Pfeil entlang schauen würdest, dann würdest du sehen, wohin er fliegt. Wenn du Avatar im Flug anhalten und daran entlang schauen würdest, dann würdest du sehen, dass es auf eine erleuchtete planetare Zivilisation zusteuert. Jeder Mensch, der ein Avatar wird, verschiebt das kollektive Bewusstsein in Richtung auf das Ziel von größerer Toleranz und größerem Verständnis.

Die Hoffnung zukünftiger Generationen ist es, dass wir ein Bewusstsein erwecken, welches zunehmend immun ist gegenüber Irrationalität, und welches Weisheit schätzt. Dir selbst mit Avatar zu helfen, hilft allen anderen, inklusive zukünftiger Generationen. Mit Avatar gewinnen alle. 

Aus: Der Avatar-Weg: Der Weg, den wir gekommen sind

© Copyright 2011 Harry Palmer

Wird es für mich funktionieren?

Natürlich ist es immer schwierig, das im Voraus zu sagen. Die meisten Teilnehmer finden, dass es in dem Sinne ,funktioniert’, dass Avatar ihre Einsicht in das Leben und ihr Mitgefühl für andere vergrößert hat.

Durch unseren Kurs bieten wir dir eine Vielzahl von Werkzeugen, mit denen du dein Leben besser und persönlicher gestalten kannst. Doch jemandem zu zeigen, wie ein Werkzeug funktioniert, auch wenn viele Stunden damit geübt werden, wird nicht immer einen erfolgreichen oder motivierten Handwerker produzieren. Die Feststellung, dass die Werkzeuge bei anderen funktionieren, ist noch keine Antwort auf die Frage: “Wird es auch bei mir funktionieren?”

Die wirkliche Antwort auf diese Frage ist eine Gegenfrage: “Was bist du bereit zu ändern?”

Mit mehr als 100.000 Teilnehmern weltweit und noch mehr Erfahrungen zum Teilen:

“Avatar ist eine wunderbare Werkzeugkiste für ein besseres Selbst-Verständnis und bietet Methoden, um tatsächlich Veränderungen zu bewirken.”

Dirk (Nederland)

Wir benutzen Cookies

Diese Webseite benutzt funktionelle Cookies, um deine Erfahrung mit den Funktionen zu optimieren. Weitere Informationen über unsere Cookie- und Datenschutzbestimmungen können unter “Datenschutzbestimmungen” unten auf dieser Seite gefunden werden.

Ich verstehe